Inhalt

2. Fremdsprache Französisch

Mit Englisch haben die Schülerinnen und Schüler bereits eine Fremdsprache kennengelernt. Wer Freude am Erlernen einer weiteren Fremdsprache hat und mehr über Land und Leute unseres Nachbarlandes erfahren möchte, der ist im Wahlpflichtfach Französisch richtig, denn neben dem Erlernen der Sprache stehen natürlich auch vielfältige landeskundliche Informationen und Erfahrungen im Mittelpunkt. Französisch ist - neben Englisch- in der Europäischen Union offizielle Amts- und Arbeitssprache und die Sprache unseres wichtigsten Handelspartners in der Europäischen Union. Viele interessante berufliche Austauschprogramme und Praktika setzen französische Sprachkenntnisse voraus. Frankreich ist ein vielfältiges und beliebtes Reiseland, bekannt durch die sprichwörtliche "französische Küche", die Architektur, Mode und Musik.

In realen, alltäglichen Kommunikationssituationen (z.B. Kontakte herstellen, Einkauf, Besuch eines Restaurants...) werden an Themen aus dem Alltag von Jugendlichen (Freizeitgestaltung, Freunde, Schule...) Hör- und Hör-Sehverstehen, mündliche Kommunikation, Leseverstehen und Schreiben gelernt, geübt und gefestigt. Bei gemeinsamen Exkursionen nach Frankreich können die sprachlichen Fertigkeiten direkt verwendet werden.

                                                                           

Kontextspalte