Inhalt

Projekt Apfelkuchen

Am Freitag, den 16.9.16 haben die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Hauswirtschaft und Sozialwesen mit ihrer Lehrerin Frau Berwanger ca. 18kg Bio-Äpfel aus unserem Schulgarten zu Apfelstreuselkuchen verarbeitet.

Das Schälen der kleinen, festen Äpfel war dabei die schwierigste Aufgabe. Anschließend wurden die Äpfel geviertel, entkernt und in Spalten geschnitten und auf den ausgerollten Hefeteig in Reihen angeordnet. Anschließend wurden noch Butterstreusel darauf verteilt, bevor die 8 großen Bleche in den Ofen geschoben wurden. Schon bald zog ein leckerer, süßer Duft durch die Schulküche und das gesamte Schulhaus.

Schon in der ersten Pause waren alle 96 Apfelstreuselkuchenstücke aufgegessen. Die Schülergruppe und Frau Berwanger erhielten ein dickes Lob, weil es so gut geschmeckt hatte.

 

 

Kontextspalte